Unterrichten Sie die Grundlagen der Unreal Engine und der virtuellen Produktion: Laden Sie Ihren kostenlosen Lehrplan herunter 

23. Juni 2021
Egal ob Sie die Unreal Engine bereits unterrichten oder gern damit anfangen würden, mit unseren 16-Wochen-Lehrplänen können Sie bereits jetzt Echtzeit-Technologien in Ihr Klassenzimmer bringen – und zwar schnell: Unreal Foundations und Einführung in die virtuelle Produktion.

Jeder unserer bewährten Leitfäden wurde von erfahrenen Universitätslehrkräften verfasst und bietet eine modulare Methode für die Integration von Echtzeit in den Lehrplan sowie für die Aktualisierung bestehender Kurse durch frische praktische Aufgaben und Projektideen.

Erfahren Sie mehr über die beiden Lehrpläne und laden Sie sie kostenlos herunter.


Unreal Foundations

Verfasst vom Director of 3D Digital Design am Rochester Institute of Technology, Shaun Foster.
 
Für wen ist das?
Dieser 16-Wochen-Plan beschreibt einen multidisziplinären Kurs für verschiedene Altersgruppen, der darauf abzielt, Unreal Engine persönlich, online oder über gemischte Klassen zu unterrichten.

„Er kann für eine Vielzahl von Programmen eingesetzt werden“, sagt Foster. „Er öffnet Türen zu Fähigkeiten, die für Bereiche wie Architektur, Trainingssimulation, erweiterte Realität und natürlich Videospiele relevant sind!“  
 
Was bietet der Kurs?
Die Lernenden lernen alle Elemente kennen, die bei der Entwicklung von interaktivem 3D zum Einsatz kommen, einschließlich:
  • Mesh-Typen, Inputs und Kollisionen
  • Beleuchtung, Hinzufügen von Materialien und Erstellen von Physiksimulationen
  • Blueprint-Grundlagen
  • Erstellung riesiger Umgebungen und offener Welten
  • Nutzung von Skelett-Meshes
  • Ton und KI
  • Visuelle Effekte

Der Lehrplan enthält auch vordefinierte Aktivitäten und Projekte, die Themen wie die Erstellung eines Previs aus einer Filmszene, die Erstellung von Heads-Up-Display (HUD)-Interfaces oder sogar die Veränderung der Stimmung durch Beleuchtungsentscheidungen behandeln. Die Projekte können in individuelle Unterrichtseinheiten oder Teamprojekte aufgeteilt werden, in denen die Lernenden Arbeitsabläufe wie Gantt-Diagramme und Scrum kennenlernen, die in der Produktionswelt jeden Tag zum Einsatz kommen.

Wie hilft das meinen Lernenden?
Dieser Kurs macht den Erstellungsprozess von virtuellen Echtzeit-Welten verständlich und baut Fähigkeiten auf, die in einem Bereich des Arbeitsmarkts verlangt werden, der momentan um 601 % schneller wächst als der Durchschnitt. Egal ob Ihre Lernenden sich für die Entwicklung von PlayStation-Spielen interessieren, Autos für Audi designen oder am nächsten großen Hollywood-Film arbeiten möchten – hier wird Ihnen die Branchenstandard-Plattform vorgestellt, mit der das alles möglich ist.

Laden Sie hier den gesamten Lehrplan kostenlos herunter.

Einführung in die virtuelle Produktion

Verfasst von Deepak Chetty – Filmemacher, Lehrkraft an der UT Austin und Produzent für Film/Fernsehen/Virtuelle Produktion für Unreal Online Learning.
 
Für wen ist das?
Dieser 16-Wochen-Plan behandelt die virtuelle Produktion (VP) in der Unreal Engine. „Er eignet sich gleichermaßen für traditionelle Filmstudenten ohne Engine-Erfahrung und für Geschichtenerzähler, die ihr Arsenal um VP ergänzen wollen“, sagt Chetty. 

Der Plan ist äußerst flexibel und kann modifiziert werden, um kürzere Kurse aus demselben Material und/oder eine Mischung aus persönlichem und Online-Unterricht zu erstellen. Er richtet sich an Schüler der Oberstufe und höher. 
 
Was bietet der Kurs?
Die Schüler lernen die Grundlagen des Echtzeit-Renderings kennen und erhalten am Ende ein fertiges Projekt, das ihre Kenntnisse im Umgang mit der Engine und deren Einsatz in verschiedenen Produktionsphasen demonstriert. Zu den Themen gehören:
  • Verwendung der Unreal Engine als Werkzeug für Filmsequenzen
  • Arbeitsablauf bei der Charaktererstellung
  • Erstellung von Umgebungen und Beleuchtungseinrichtung
  • Arbeitsabläufe zur Gesichtserfassung
  • Verwendung von Megascans-Assets
  • Nachbearbeitung
  • Kachel-Export
 
In der 10. Woche werden die Lernenden bereits genug gelernt haben, um ihre finalen Projekte zu planen. Obwohl die Lernenden ihren eigenen Pfad wählen können, müssen sie sich für eine von drei Optionen entscheiden: eine Previs oder eine komplette Animation eines Kurzfilms erstellen, eine Aufnahme aus einem ihrer Drehbücher produzieren oder eine Previs einer Echtzeit-Szene aus dem Drehbuch einer anderen Person erstellen. Egal, für was sie sich entscheiden – sie werden lernen, dieselbe Art von Szenarien wie bei großen Produktionen zu durchdenken und dabei eine großartige Erweiterung ihres Portfolios erhalten. 

Wie hilft das meinen Lernenden?
Dieser Kurs ist der erste Schritt zu künftigen Produktionen mit denselben Werkzeugen, die hinter Titeln wie The Mandalorian und Le Mans 66: Gegen jede Chance stehen. Nach Abschluss dieses Lernmaterials werden die Lernenden in der Lage sein, Echtzeit-Welten zu erstellen, zu betrachten und zu erfassen, die Akteure wie eine Bühne betreten und die Regisseure per Tastenklick verändern können.

Laden Sie hier den gesamten Lehrplan kostenlos herunter.

    Mehr Lernmaterialien erhalten

    Melden Sie sich für unseren Bildungs-Newsletter an und erhalten Sie monatliche Updates und kostenlose, hilfreiche Lernressourcen zur Integration der Unreal Engine in Ihren Lehrplan und zur Vorbereitung Ihrer Lernenden auf eine immersive Welt.
    GDC 2023
    Event
    15. Februar

    GDC 2023

    Besuchen Sie Epic Games auf der GDC 2023 für State of Unreal, faszinierende Tech-Vorträge und die Gelegenheit, die neuesten Unreal Engine-Spiele an unseren Ständen auf der Showbühne zu spielen. 
    GDC 2023
    Event

    GDC 2023

    Besuchen Sie Epic Games auf der GDC 2023 für State of Unreal, faszinierende Tech-Vorträge und die Gelegenheit, die neuesten Unreal Engine-Spiele an unseren Ständen auf der Showbühne zu spielen. 
    Erschaffen Sie realistische Animationen in kürzerer Zeit mit Pose Driver Connect
    Neuigkeiten
    6. Dezember

    Erschaffen Sie realistische Animationen in kürzerer Zeit mit Pose Driver Connect

    Ihre Knöchel sind mit dem Kniegelenk verbunden, aber wie steht es mit Schulterblatt und Schlüsselbein? Sehen Sie sich unseren neuen Werkzeugsatz an, mit dem Sie sekundäre Animationen in Maya erstellen und direkt in der Unreal Engine weiterverwenden können.
    Erschaffen Sie realistische Animationen in kürzerer Zeit mit Pose Driver Connect
    Neuigkeiten

    Erschaffen Sie realistische Animationen in kürzerer Zeit mit Pose Driver Connect

    Ihre Knöchel sind mit dem Kniegelenk verbunden, aber wie steht es mit Schulterblatt und Schlüsselbein? Sehen Sie sich unseren neuen Werkzeugsatz an, mit dem Sie sekundäre Animationen in Maya erstellen und direkt in der Unreal Engine weiterverwenden können.
    Kostenlose Inhalte auf dem Unreal Marketplace – Dezember 2023
    Neuigkeiten
    5. Dezember

    Kostenlose Inhalte auf dem Unreal Marketplace – Dezember 2023

    Die Monatsauswahl an Gratisinhalten aus dem Unreal Marketplace sind hier! Erstellen Sie mit diesen Angeboten einen riesigen Wald, ein detailreiches viktorianisches Haus oder eine sonnige griechische Insel. Es gibt auch ein Kombo-Bufferingsystem für Ihr Kampfspiel oder ein Werkzeug, mit dem Sie NPC-Massen generieren können. Schauen Sie es sich an!
    Kostenlose Inhalte auf dem Unreal Marketplace – Dezember 2023
    Neuigkeiten

    Kostenlose Inhalte auf dem Unreal Marketplace – Dezember 2023

    Die Monatsauswahl an Gratisinhalten aus dem Unreal Marketplace sind hier! Erstellen Sie mit diesen Angeboten einen riesigen Wald, ein detailreiches viktorianisches Haus oder eine sonnige griechische Insel. Es gibt auch ein Kombo-Bufferingsystem für Ihr Kampfspiel oder ein Werkzeug, mit dem Sie NPC-Massen generieren können. Schauen Sie es sich an!